Stempel aus Orten des Hochstifts Bamberg

Letzte Änderung dieser Seite: 02.08.2020
Hier wollen wir Zug um Zug Stempel mit Bezug auf unsere Heimatstadt Bamberg aufnehmen.
Wir bitten alle Sammlerfreunde eventuell vorhandenes Material zur Verfügung zu stellen (Original oder Scann). Dies gilt natürlich auch für Detailangaben.
Suche mit
Google
Suchbegriff eingeben und [RETURN].
Beispiel: Firmenname ggf. mit Ergänzung (z.B. Müller Mantelfabrik) oder Herstellerkennung (z. B. F66/3503 oder E851928) eingeben
Angezeigt werden alle Seiten dieser Homepage mit dem Suchbegriff. Die gewünschte Seite im Browser starten und innerhalb der Seite dann mit den Suchfunktionen des Browsers (z. B. [Strg]+[F]) weitersuchen.

Zum geschichtlichen Hintergrund und die zugehörigen Briefmarken siehe Marken, Hochstift Bamberg.

Soweit bei den Kennbuchstaben Jahreszahlen angegeben sind, haben diese vorgelegen.

Villach Spital am Pyhrn Feldkirchen Burg Finkenstein Arnoldstein

Villach Österreich


Sonderstempel - ohne Stamps&Arts

50 Jahre Kirchtag
50 Jahre Villacher Kirchtag
Einsatz:
05.08.1993
Form:
38,0 mm Ø
Bild:
Kirchtagherz

Der Villacher Kirchtag wird seit dem 1. August 1936 alljährlich in Villach veranstaltet.
Der damalige Festausschuss unter Vorsitz des Bürgermeisters veranstaltete diesen Kirchtag zum Gedenken an das durch Kaiser Friedrich 1225 verliehene Recht, einen Jahrmarkt am Jakobitag durchzuführen. Villach erhielt das Recht, 14 Tage vor und 14 Tage nach Jakobi (25. Juli) einen Jahrmarkt zu veranstalten. Der Villacher Kirchtag 1936 war wohl der erste Jahrmarkt bzw. Kirchtag in Kärnten. Von 1940 bis 1947 fiel der Kirchtag wegen des Krieges aus. Der fünfte Kirchtag im Jahre 1948 war die erste Großveranstaltung, bei der es Speisen ohne Lebensmittelmarken gab. 1950 führte der Villacher Bauerngman das "Kirchtagsladen" ein. Durch die Ladertätigkeit wurde die Kindlkasse gefüllt, woraus Notleidende unterstützt werden. Der "Verein Villacher Kirchtag" führt seit 1966 dieses Fest jeweils am ersten Samstag im August durch.


EU-Treffen 2006
EU Treffen der Arbeits- und Sozialminister 2006
Einsatz:
19.01.2006
Form:
46x33 mm
Bild:
7 Sterne der Europäischen Union und Text "BSV donau Briefmarkenschau.
1000 Jahre Bistum Bamberg
1000 Jahre Bistum Bamberg 1007 - 2007
Einsatz:
12.05.2007
Form:
45x35 mm
Bild:
links: Wappen des Hochstiftes Bamberg
rechts: Wappen der Stadt Villach

Siehe auch
 
Friedensbrücke Villach 2008
Europatagsgrußpost über die Friedensbrücke Villach
Einsatz:
09.05.2008
Form:
45x35 mm

Die 2004 erbaute rote Draubrücke gilt als neues Wahrzeichen der Stadt Villach. Die Straße führt durch Perau nach Magdalen. Sie verbindet die neuen Betriebszonen am Südrand zur Autobahn und entlastet das Zentrum. Clou der dynamischen Brücke: die zueinander geneigten Stahlbögen als Träger, davon abgehängt getrennte Fahrbahnen, zwischen diesen durchgefädelt der zu den Ufern abgesenkte Fuß-Radweg.
Sonderstempel 29.05.2008
Kunstprojekt 2008
Einsatz:
29.05.2008
Form:
28 mm Ø

Der Sonderstempel wurde auf dem Sonderumschlag mit der personalisierten Briefmarke zum Kunstprojekt 2008 abgeschlagen.

Siehe auch
Sonderstempel 26.05.2010
60. Österreichischer Städtetag vom 26. - 28.05.2010
Einsatz:
26.05.2010
Form:
45x45 mm

Der Sonderstempel zeigt den Turm der Stadtpfarrkirche St. Jakob in Villach.

Der Turm der Pfarrkirche ist auch ein Motiv auf personalisierten Briefmarken:

Siehe auch
Sonderstempel 09.06.2011
Briefmarkensammlerwettbewerb und Kunstausstellung "Abgestempelt" 2011
Einsatz:
10.09. und 17.09.2011
Form:
40:40 mm
Bild:
Villacher Bürgerstochter Anna Neumann (1535 - 1617), die von 6 Ehemännern 5 überlebte und es zu einem Vermögen brachte.
Sonstiges:
Für die Veranstaltung wurden vom BSV donau Villach zusätzlich aufgelegt:
  • Eine personalisierte Marken mit der Bürgerstochter "Anna Neumann". Auflage 200 Stück.

Sonderstempel 15.02.2012
10 Jahre Villacher Faschingspost im Kulturhofkeller
Einsatz:
15.02.2012
Form:
40x37 mm

Seit 2002 veranstalten die Villacher Sammler eine Faschingspost mit unterschiedlichsten Belegen.
Sonderstempel 01.12.2012
Christkindlpost aus Villach 2012
Einsatz:
01.12.2012
Sonderpostamt Hotel Post, Villach von 14:00 - 18:00 Uhr.
Form:
46x36 mm
Bild:
Christkind und Turm der Pfarrkirche (siehe Hinweise oben beim Sonderstempel 60. Österreichischer Städtetag vom 26. - 28.05.2010)
Sonstiges:
Für die Christkindlpost wurden vom BSV donau Villach zusätzlich aufgelegt:
  • Eine personalisierte Marken mit dem Motiv "Bürgerhäuser des Christkindlmarkts". Auflage 200 Stück.
  • Eine personalisierte Marken mit dem Motiv "Hotel Post am Hauptplatz und der Turm der Stadtpfarrkirche". Auflage 200 Stück.
  • 2 Ansichtskarten mit den Motiven der personalisierten Marken.

Seit 2011 veranstalten die Villacher Sammler eine Christkindlpost aus Villach.

Sonderstempel 09.02.2013
Faschingspostparade im Kulturhofkeller
Einsatz:
09.02.2013
Form:
40x37 mm

Seit 2002 veranstalten die Villacher Sammler eine Faschingspost mit unterschiedlichsten Belegen.
Sonderstempel 07.12.2013
Christkindlpost aus Villach 2013
Einsatz:
06., 07., 13. und 20.12.2013
Sonderpostamt Hotel Post, Villach von 14:00 - 18:00 Uhr.
Weihnachtliche Poststationen am 6., 13. und 20.12. von 16.00 bis 18.00 Uhr.
Form:
51x32 mm
Bild:
Christkindl und 3 symbolische Weihnachtsbäume.
Für die Christkindlpost wurden vom bsvdonauvillach zusätzlich aufgelegt:
  • Zwei personalisierte Marken mit Motiven aus Villach und dem Christkindl.
  • 2 Ansichtskarten mit den Motiven "Baldachin vor dem Rathaus in Villach" und "Villach im Winterkleid vom Drauhafen aus".

Siehe Hinweis unter Christkindlpost 2012.
Sonderstempel 01032014
Villacher Faschingspost 2014 im Gasthof Krapfenbacher
Einsatz:
01.03.2014
Form:
37x30 mm

Seit 2002 veranstalten die Villacher Sammler eine Faschingspost mit unterschiedlichsten Belegen.

Sonderstempel 06.12.2014
Christkindlpost aus Villach 2014
Einsatz:
06.12.2015
Form:
51x32 mm
Bild:
Christkindl und Nikolaus.
 
Sonderstempel 07022015
Villacher Faschingspost 2015 im Gasthof Krapfenbacher
Einsatz:
07.02.2015
Form:
43x38 mm

Seit 2002 veranstalten die Villacher Sammler eine Faschingspost mit unterschiedlichsten Belegen.

Sonderstempel 05.12.2015
Christkindlpost aus Villach 2015
Einsatz:
05.12.2015
Form:
51x32 mm
Bild:
Christkindl und Postillion.
Sonderstempel 30.01.2016
Villacher Faschingspost 2016
Einsatz:
30.01.2016
Form:
41x35 mm

Seit 2002 veranstalten die Villacher Sammler eine Faschingspost mit unterschiedlichsten Belegen.
Sonderstempel 10.12.2026
Christkindlpost aus Villach 2016
Einsatz:
10.12.2016
Form:
50x33 mm
Bild:
Christkindl und beleuchteter Brunnen.
Für die Christkindlpost wurden vom bsvdonauvillach zusätzlich aufgelegt:
  • 1 Ansichtskarten vom Christkindlmarkt und auf der Anschriftenseite der Brunnen des Sonderstempels.
Sonderstempel 07.01.2017
Villacher Faschingspost 2017
Einsatz:
07.01.2017
Form:
45x30 mm

Seit 2002 veranstalten die Villacher Sammler eine Faschingspost mit unterschiedlichsten Belegen.

Siehe auch:
Sonderstempel 18.02.2017
15 Jahre Villacher Faschingspost 2017
Einsatz:
18.02.2017
Form:
36x44 mm

Seit 2002 veranstalten die Villacher Sammler eine Faschingspost mit unterschiedlichsten Belegen.
 
Sonderstempel 25.05.2018
500 Jahre Landeshauptstadt Klagenfurt mit dem Lindwurm.
Einsatz:
25. - 27.05.2018
Form:
40x27 mm

Der Sonderstempel wurde zur ÖVEBRIA (Österreichische Verbands Briefmarkenaustellung) verwendet.
Zur 10-jährigen Partnerschaft der beiden Briefmarkenvereine Bamberg und Villach hat der BSV donau Villach eine amtliche Postkarte mit einem Zudruck geschaffen und mit dem Sonderstempel der Ausstellung versehen.

Siehe auch:
Sonderstempel - nur Stamps&Arts
Neben unserem Partnerverein BSV donau Villach besteht ein weiterer Verein der "Briefmarkensammler in Villach". Dieser veranstaltet seit dem Jahre 1950 jährliche Werbeschauen unter dem Namen "Stamps&Art". Der Verein präsentiert dort seit 2001 - nicht 2002 - jedes Jahr:
  • eine 4-teilige Kunstkartenserie aus dem Schaffen eines aus Kärnten stammenden Künstlers,
  • eine personalisierte Briefmarke, die einen markanten Teil des Künstlerwerks abbildet und
  • einen Sonderstempel.

Die umfangreichen Darstellungen und Beschreibungen sind auf der jeweiligen Homepage dieses Vereins einsehbar:

 
Tagesstempel Briefzentrum
Eröffnung 02.09.2005
Ohne besondere Angabe sind alle Tagesstempel: 28 mm Ø

Briefverteilzentrum
Maschinenstempel

Siehe Belege, Villach-Bamberg.
Briefverteilzentrum
Wertbriefstelle

Siehe Belege, Villach-Bamberg.
 
 


Tagesstempel Postfilialen
Ohne besondere Angabe sind alle Tagesstempel: 28 mm Ø
Die Postleitzahlen von Villach 95xx können spielerisch mit dem sogenannten Europatag am 09.05. in Verbindung gebracht werden.
Beispiele:
  • 9500: 9.5.2000
  • 9508: 9.5.2008
Mit Ausnahme von 2002 können bis 2008 alle Europatage gebildet werden. Weitere Tage dann 2023, 2024 und 2080.

Villach 9500
9500, Willroiderstraße 2
Villach 9500 Zustellbasis
9500, Zustellbasis Briefträger
Villach 9501
9501, 8.-Mai-Platz 2
Villach 9503
9503, Zeno-Goessstraße 25
Villach 9504
9504, Villach-Warmbad Villach
(Post Servicestelle des Tourismusbüros)
Villach 9505
9505, Markus-Pernhartstraße 20
Villach 9506
9506, Ossiacher Zeile 52a
Villach 9507
9507, Wiesensteiggasse 55
Villach 9508
9508, Burgenlandstraße 62
Villach 9523
9523, Volkshausstraße 4
1)
Villach 9524
9524, St. Magdalen, Europastraße 1
Villach 9580
9580, Drobollach am Faaker See, Seeblickstraße 49
1) Der Stempel wurde am Ersttag der Rollenmarke Burg Landskron am 30.01.2009 verwendet.
    Siehe auch

Δ Nach oben

 

Spital am Pyhrn Österreich


Spital 17.08.1990
800 Jahre Spital am Pyhrn und Briefmarkenwerbeschau 1990
Einsatz:
17.08.1990
Form:
36x42 mm
Bild:
Alte Sensenschmiede
Spital 01.08.1992
150 Jahre Postamt Spital am Pyhrn und Briefmarkenausstellung 1992
Einsatz:
01.08.1992
Form:
30x50 mm
Bild:
Bote
Δ Nach oben


Feldkirchen Österreich


Feldkirchen 02.10.1993
1166 - 1759 Bamberger Amthof
Einsatz:
02.10.1993
Form:
47x31 mm oval
Bild:
Bamberger Amthof
Sonstiges:
Feldkirchen war durch Kauf ab 1166 bis 1759 im Besitz des Hochstiftes Bamberg. Der Bamberger Amthof in Feldkirchen war der Verwaltungssitz Bamberger Ministerialer.
Δ Nach oben


Burg Finkenstein Österreich


Finkenstein 14.09.1990
Radio Kärnten Treffpunkt
Einsatz:
14.09.1990
Form:
44x32 mm oval
Bild:
Burg Finkenstein
Δ Nach oben

 

Arnoldstein Österreich


Arnoldsteinstein 29.06.2012
90 Jahre Markterhebung Arnoldstein
Einsatz:
29.06.2012
Form:
40 mm Ø
Bild:
Klosterburg Arnoldstein
Villach Spital am Pyhrn Feldkirchen Burg Finkenstein Arnoldstein

Δ Nach oben
© Bamberger Briefmarken- und Münzsammlerverein e.V.
Drucken - Druckvorschau: Siehe Startseite | Hilfe.